• 0172 2001 333
  • info@thermexx-berlin.de

FAQ

FAQs

ANY QUESTIONS ?

Ergebnisse nach der Behandlung finden Sie hier. Lernen die das Verfahren hier näher kennen.

  1. Woraus besteht der Schaum?

Das dem Wasser beigesetzte Konzentrat besteht aus Pflanzenzuckern, gewonnen aus:
Kartoffelstärke, Maisstärke und Kokoswasser.

 

  1. Ist der Schaum nicht doch schädlich für die Umwelt?

Nein. Der Schaum ist vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) getestet und zertifiziert. Er hat lediglich die Funktion der Wärmeisolierung. Die Bestandteile sind biologischen Ursprungs und zu 100% biologisch abbaubar. Deshalb benötigen wir auch keine Genehmigung nach dem Pflanzenschutzgesetz.

 

  1. Was für einen Vorteil bietet der Schaum?

Da das heiße Wasser und der Schaum mittels Doppeldüse in einem Arbeitsgang ausgebracht werden, ist die Arbeit mit unserem Gerät wesentlich einfacher. Durch die isolierende Wirkung des Schaums bleibt die Hitze länger am Boden, das spart Wasser und Energie.

 

  1. Wie oft muss das Verfahren wiederholt werden?

Bereits mit der ersten Behandlung sind die Flächen vom Wildkraut befreit. Um ein zufriedenstellendes und nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, sollte die Anwendung im ersten Jahr bis zu dreimal wiederholt werden. Hierdurch wird eine sehr starke Zurückdrängung erreicht. In den folgenden Jahren verringert sich die Anzahl der Behandlungen.

 

  1. Welche Untergründe können bearbeitet werden?

Alle erdenklichen Flächen, die temperaturbeständig sind, können mit unserem System bearbeitet werden. Das Verfahren ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch schonend für die zu behandelnden Flächen. Wasser und Schaum werden mit sehr niedrigem Druck aufgetragen, so dass auch lose Untergründe (wassergebundene Wege, Kiesflächen, etc.) gereinigt werden können.

 

  1. Warum nicht nur heißes Wasser?

Heißes Wasser alleine zerstört bereits die Strukturen von Pflanzen, Moos oder Algen. Nur heißes Wasser jedoch kühlt relativ schnell ab. Der Schaum dient als Isolationsschicht und hält damit die im Wasser gespeicherte Hitze besser länger am Boden. Dadurch wird die Wirkung des Verfahrens entscheidend verbessert und auch die oberen Teile der Wurzeln geschädigt. 

 

  1. Zieht der Schaum Ungeziefer an?

Nein. Der Schaum ist geschmacksneutral. Durch die Hitze werden sogar eventuell vorhandene Ungezieferbestände geschwächt.